Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Infothek

Hier können Sie Informationsmaterial einsehen, finden nützliche Links und Hinweise auf Medien.


Zielbereich "Gesund aufwachsen"

Informationsportal zur psychischen Gesundheit von Kindern- und Jugendlichen
Die Kinder- und Jugendpsychiatrie des LMU Klinikums München hat in Patenschaft mit der Beisheim Stiftung eine Website für Kinder und Jugendliche entwickelt. Hier geht es zur Website www.corona-und-du.info.

Wegeweiser zum gemeinsamen Verständnis von Gesundheitsförderung und Prävention (BMG, 2019)

KIGGS Welle 2
Nachdem die ersten Ergebnisse der 2. Welle im März 2018 veröffentlicht wurden, ist 2019 ein Schwerpunktheft des Bundesgesundheitsblatts dazu erschienen. Dies beinhaltet insgesamt elf ausgewählte Studienergebnisse zur körperlichen und psychischen Gesundheit, zu Gesundheitsrisiken und Gesundheitsverhalten sowie zur sozialen Lage und Gesundheit. Die KIGGS-Ergebnisse der 2. Welle finden Sie hier.

Grüne Liste Prävention | CTC - Datenbank empfohlener Präventionsprojekte
Die Datenbank "Grüne Liste Prävention" bietet einen Überblick über empfehlenswerte Präventionsansätze in den Bereichen Familie, Schule, Kinder/Jugendliche und Nachbarschaft.


Zielbereich "Gesund leben und arbeiten"

BGF Koordinierungsstelle Sachsen

Gesundheitsförderung in Zeiten der Arbeit 4.0
Arbeit 4.0 zeichnet sich u. a. durch flexible Beschäftigungsformen (z. B. Minijobs) aus. Diese können sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Die Initiative für Gesundheit und Arbeit (iga) greift  im iga.Report 39 "Flexible Beschäftigungsformen und aufsuchende Gesundheitsförderung im Betrieb" die aufsuchende Gesundheitsförderung im Betrieb im Kontext dieser Beschäftigungsformen auf.


Zielbereich "Gesund alt werden"

Studie zur Gesundheit älterer Menschen in Deutschland 
Das Robert-Koch Institut (RKI) hat eine bundesweite Studie mit Fokus auf die Zielgruppe 65+ gestartet. Durch die bevölkerungsrepräsentative Datengrundlage sollen frühzeitige Veränderungen in der gesundheitlichen Bedarfslage von alten und hochaltrigen Menschen erkannt werden. Weitere Informationen zur Studie gibt es hier.

Informationsportal "Aktiv und gesund älter werden!" der BZgA
Das Informationsportal „Gesund & Aktiv älter werden!“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hält Informationen rund um das Themenfeld Alter und Gesundheit bereit.

Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege
Dokumentation des 9. gemeinsamen Präventionskongresses des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung am 2. Dezember 2019 in Berlin

Wegweiser für Leitungen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen (Stand August 2019)

GKV-Bündnis für Gesundheit informiert zur Gesundheitsförderung in Pflegeeinrichtungen
Das Präventionsgesetz bietet seit Bestehen die Möglichkeit, Projekte zur Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen durch die gesetzlichen Krankenkassen fördern zu lassen. Zur Umsetzung und Antragsstellung gilt es einige Vorgaben zu beachten. Das GKV-Bündnis für Gesundheit informiert seit dem 04. Juni 2019 zu möglichen Themen, Inhalten und Ansprechpersonen. Auch Voraussetzungen, Anforderungen und Ausschlusskriterien für zukünftige Anträge werden aufgeführt. Grundlage für die Förderung ist der Leitfaden Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen gemäß § 5 SGB XI.

Pflege-Monitor-Vogtlandkreis als neues kostenfreies digitales Angebot des Vogtlandkreises
Mit dem sachsenweit einmaligen Pilotprojekt möchte der Vogtlandkreis auf die derzeitige Situationen reagieren und die Suche nach einem geeigneten freien Pflegeplatz sowohl für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen als auch für die sozialen Dienstleister vereinfachen. Das lange Suchen und Telefonieren hat ein Ende. Mit einem Blick auf das Geoportal des Landkreises ist sofort erkennbar, welche Pflegeeinrichtung freie Plätze anbietet.


alle Zielbereiche

Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung
Sonderheft der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Menschen in Bewegung bringen
Die Broschüre präsentiert anschaulich die „Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung".

Kontextcheck. Kommunale Prävention und Gesundheitsförderung strategisch gestalten
Der Leitfaden-Kontextcheck bietet Kom­mu­nen konkrete Unterstützungsmaterialien, zeigt Erhebungsformen und inhaltliche Vertiefungen auf. Die aktualisierte Auf­la­ge enthält ins­be­son­de­re neue Datenquellen und Hilfsmittel zur Reflektion der Ar­beit mit Menschen in herausfordernden Le­bens­la­gen. Er ist im Rahmen des Projektes Kontextcheck der Landesvereinigung für Ge­sund­heit und Aka­de­mie für Sozialmedizin Nie­der­sach­sen e. V. und BKK Mobil Oil entstanden.